PDF
Bauherr: Holstenhallen Neumünster GmbH
Adresse: Justus-von-Liebig-Straße 2-4, 24537 Neumünster
Leistungen: Planung, Überwachung und Ausführung
Ausführungszeitraum: 2013 - 2015
Beschreibung: Im Zuge der Sanierung und Umbau des Veranstaltungszentrums Holstenhallen wurden die Fassaden neu gestaltet. Der neue Eingangsbereich erhielt einen Windfang mit sechs zweiflügligen Aluminiumtüren, seitlich eingefaßt mit Alucobondkassetten. Diese Alucobondverkleidung findet sich wieder in der Seitenwand und dem weit auskragendem Vordach. Der Bereich der Anlieferung erhält eine Aluminiumkassettenfassade, bronze eloxiert, sowie eine Rechteckfassade aus Aluminiumstrangpressprofilen.